ZUR STARTSEITE

Naturheilpraxis
Karin Recht
Gemarkenstraße 162
51069 Köln (Dellbrück)
Privat und Privatkassen
Tel.: 0221-684688
Fax: 0221-684610

e-mail:
Karin.Recht@zurechtfinden.de

IMPRESSUM

WELCHE THERAPIE
IST GUT FÜR MICH?

HYPNOSETHERAPIE
PSYCHOTHERAPIE
PSYCHOONKOLOGIEuP
AUTOGENES TRAINING
TRAUM- U. MÄRCHENARBEIT
KLASS. HOMÖOPATHIE

PSYCHOTHERAPIE

Der Begriff Psychotherapie kommt aus dem Griechischen. (Psyche: Seele; Therapie: Dienst, Pflege) Er bezeichnet jede Form der Heilbehandlung mit seelischen Mitteln. Also nicht nur die Therapie seelisch Kranker.

Psychotherapie im enger gefassten Sinne bedeutet den Einsatz von Behandlungsverfahren, die über das Medium der Sprache einwirken. Es werden auch alle anderen Verfahren dazu gerechnet, bei denen das seelische Erleben im Vordergrund des therapeutischen Prozesses stehen, wie z. B. Kunst- und Tanztherapie, sowie Traum- und Märchenarbeit. (Hinweise dazu finden Sie in einer eigenen Rubrik. Siehe oben!)

Seele und Körper (Psyche und Soma) bilden eine untrennbare Einheit. Jeder seelische Vorgang ist zugleich ein körperlicher Vorgang und umgekehrt; z.B. ist jeder Gedanke auch eine elektrochemische Aktivität des Gehirns mit den entsprechenden Folgewirkungen auf andere Organsysteme. Psychotherapie findet deshalb immer auch unmittelbar auf der Körperebene statt und ist auf dieser wirksam. Sie ist nicht, wie oft missverstanden, "nur etwas Seelisches". Demzufolge sind alle Störungen bzw. Erkrankungen zugleich körperlich und seelisch, selbst wenn die eine oder andere Ebene weniger oder gar nicht bewusst ist. Psychotherapie ist also bei allen Erkrankungen, auch denen der körperlichen Ausdrucksebene, zumindest als Begleitmaßnahme angezeigt. Daher ist die Psychotherapie unverzichtbarer Bestandteil der Naturheilkunde bzw. Ganzheitsheilkunde.

(Lit. W. J. Meinold, Psychotherapie in Hypnose)

Ergänzende Informationen zur Psychotherapie finden Sie in der Rubrik "Psychoonkologie" (siehe oben), sowie in der Rubrik "Seminare-Termine" (siehe Links).